Diagnostik

Digitales 3 D Röntgen DVT (Digitale Volumentomographie)

Präzision und Zuverlässigkeit in Diagnose, Planung und Behandlung

Diagnostik

Das Ziel der Fachzahnarztpraxis SmilePlus Dr. Wilhelm Spurzem + Partner ist es, zum Wohle unsererPatienten so präzise, effektiv und schonend wie möglich zu arbeiten – bei der Diagnose, dem Behandlungsplan und der Behandlung selbst. Um diesen Anspruch in vollem Maße gerecht werden zu können, bedienen wir uns modernster Technologien, wie z. B. der 3D-Computertomographie. Im Gegensatz zum herkömmlichen Röntgengerät liefert uns der 3D-Tomograph weit zuverlässigere und exaktere Bilder der Mund- und Kieferanatomie in dreidimensionaler Qualität. So erhalten Sie eine wesentlich höhere Sicherheit bei der Implantation und chirurgischen Eingriffen bei sogar geringerer Strahlenbelastung als bei herkömmlichen Kieferaufnahmen.

Unser 3D-Tomograph Galileos der Firma Sirona, Bensheim, liefert uns plastische Bilddarstellungen, die speziell in der Implantologie von großem Informationswert sind, und zwar in Hinblick auf Knochenqualität und –volumen sowie zum Schutz wichtiger anatomischer Strukturen wie Nerven, Gefäße etc.

Das DVT ist zudem ein ausgezeichnetes diagnostisches Mittel bei verlagerten und in den Zahnbogen einzuordnenden Zähnen, in Nervnähe gelegenen Weisheitszähnen, durch Paradontitis erkrankte Zähne, oder einfach nur zur Diagnostik des Kieferknochens und der Kieferhöhlen.

Darüber hinaus ist das DVT die Grundlage für die computernavigierte Implantation, die Ihnen feste Zähne an einem Tag ermöglicht, und das teilweise sogar ohne Skalpell! Aber auch bei oralchirurgischen Eingriffen, Weisheitszahnoperationen oder zur Diagnose entzündlicher Prozess wie z. B. Zysten sind die 3D-Aufnahmen von größtem Vorteil.