Diagnostik

DIR System – denn der Knackpunkt ist der Kiefer

Wenn die Ursachen der Funktionsstörungen länger anhalten, können Sie chronische und schädigende Auswirkungen auf die anderen Organe haben. Deshalb ist es wichtig, mögliche Störungen bereits früh zu erkennen bevor Sie Schäden anrichten.

Die neueste und modernste Technik des DIR® Systems (Dynamic and Intraoral Registration) bietet eine Diagnostik für Zahnärzte und Patienten von aller höchster Wertschätzung für beide Partner.

Die computergestützte Diagnostik mit aufwendiger elektronischer Sensortechnik lässt eine eindeutige Diagnose zu, damit werden auch Krankheitsursachen eindeutig bestimmt.

Nachweis von Störungen des Kauapparates und seinen Funktionen auf reproduzierbare Weise. Die DIR® System Diagnostik erlaubt es, die Behandlung von Funktionsstörungen des Kauapparates über Monate oder Jahre hinweg zu erfassen und zu dokumentieren.

Eine zahnärztlich erstellte DIR® System Diagnose hilft mit einer medizinisch wirksamen Behandlung (Therapie), das Behandlungskonzept falls notwendig klar zu dokumentieren.

Unser Fachzahnarztteam SmilePlus kann mit der DIR® System Diagnostik mögliche Funktionsstörungen aufdecken und entwickelt in Absprache mit dem Patienten einen Therapieplan, der z. B. den Beschliff der Kauflächen oder einen neu angepassten Zahnersatz vorsehen kann. In einigen Fällen ist die Anfertigung einer sogenannten Aufbissschiene notwenig, die beim Patienten oft schon nach kurzer Zeit deutliche Verbesserungen seines Verspannungszustandes bewirken.


Ihr Wohlbefinden ist für uns wichtig!